Fachstelle Interkulturelle Mädchenarbeit NRW

Frischer Wind auf meinTestgelände.de

Heute geht das Projekt „meinTestgelände“ im neuen Gewand online: Fresh, modern und jugendlich  – so präsentiert sich meinTestgelände ab sofort im Netz. Dem gemeinsamen Projektauftritt der BAG Jungenarbeit und der BAG Mädchenpolitik wurde eine Generalüberholung verpasst: meintestgelaende.de

Zwischenablage03

Auch wenn sich äußerlich viel verändert hat: inhaltlich bleibt meinTestgelände weiterhin ein Online-Jugendmagazin zu Geschlechterfragen und Chancengleichheit und trägt nun den Zusatz „Das Gendermagazin”.

Und bislang wurden dabei schon viele Mädchen und junge Frauen im Projekt beteiligt: drei Mädchenredaktionsgruppen gibt es bereits, eine vierte kommt mit dem Mädchenzentrum Gladbeck im nächsten Monat dazu. In den gemischten Gruppen sind Mädchen gleichberechtigt vertreten. Mit Fee wurde gerade eine junge Münchner Slamerin gewonnen, die ab sofort Gendertexte schreiben und ihre Sicht auf Geschlechterthemen posten wird. Neue Mädchen-/gruppen sind jederzeit willkommen!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.