Fachstelle Interkulturelle Mädchenarbeit NRW

Austausch „Mädchen und junge Frauen nach Flucht“

Die LAG Autonome Mädchenhäuser/feministische Mädchenarbeit NRW lädt gemeinsam mit der LAG Mädchenarbeit NRW interessierte Kolleg_nnen zu einem zweiten Austausch- und Vernetzungstreffen zum Thema „Mädchen und junge Frauen nach Flucht“ ein, um gemeinsam mit Kolleg_innen Erfahrungen und Einschätzungen zur Situation von geflüchteten Mädchen in den Kommunen auszutauschen.

27. Oktober 2016, 10 bis 13 Uhr

LAG Mädchenarbeit NRW, Robertstraße 5A, 42107 Wuppertal

Vorgeschlagene Tagesordnung:
1.    Ankommen, Kaffee, Begrüßung
2.    (Gesellschafts-) politische Entwicklungen
3.    Kollegialer Austausch: Aktueller Stand in den Einrichtungen in Bezug auf Arbeit mit Mädchen nach Flucht
4.    Verabredungen zur Weiterarbeit

Anmeldung und Infos unter: lagam@web.de

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.