Fachstelle Interkulturelle Mädchenarbeit NRW

Die Fachstelle

Die Fachstelle Interkulturelle Mädchenarbeit NRW…

• schärft den Blick für die vielfältigen Lebensentwürfe von Mädchen und deren interkulturelle Ressourcen
• setzt sich mit den Anforderungen an Mädchenarbeit in einer Zuwanderungsgesellschaft auseinander
• fördert die Weiterentwicklung der Interkulturellen Mädchenarbeit in NRW
• unterstützt Organisationen bei der interkulturellen Öffnung ihrer Einrichtungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf
der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit. Wir verbinden interkulturelle Öffnung mit der Sensibilisierung für die
Lebenssituation von Mädchen und jungen Frauen.
• führt Fortbildungen zu mädchenspezifischer interkultureller Arbeit durch
• bietet die Möglichkeit zur Vernetzung und des Fachaustausches
• unterstützt bei der Fortentwicklung von Konzepten der Interkulturellen Mädchenarbeit
• beteiligt sich an der Umsetzung der Integrationspolitik des Landes NRW
Grundlage unserer Arbeit sind das KJHG und das Kinder- und Jugendfördergesetz des Landes NRW.

logo

Advertisements